Zielgruppe

Unsere Kernzielgruppe sind Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 18 (+) Jahren, die durch häusliche Probleme für einige Zeit oder aber auch ganz bis zur Volljährigkeit außerhalb der Familie betreut werden müssen.

Eine individuelle Betreuung über das 18. Lebensjahr hinaus ist im Bedarfsfall möglich, um die weitere Persönlichkeitsentwicklung verbunden mit einer eigenverantwortlichen Lebensführung kontinuierlich zu begleiten.

Das bevorzugte Aufnahmealter liegt auf Grund der Gruppenkonstellation  aktuell zwischen 14 und 16 Jahren!

Ausschließende Kriterien sind:

  • akute Alkohol- und/oder Drogenabhängigkeit
  • geistige und körperliche Behinderung
  • Kinder und Jugendliche, die ständige ärtliche und/oder psychologische Aufsicht benötigen oder der Diagnostik nach §35a zuzuordnen sind
  • Straffälligkeit und vermehrte Eigentumsdelikte